29/11/2019 Fast eine Schlacht

published in O-Ton on November 28, 2019 by Michael S. Zerban Da ist dem Tanzhaus NRW in Düsseldorf ein kleiner Coup gelungen. Rechtzeitig eine Woche vor dem Festival Funkin‘ Stylez – einem Urban Dance Battle – präsentiert sich Fabien Prioville mit einer neuen, zum Thema passenden Choreografie im Großen Saal des Hauses an der Erkrather […]

27/11/2019 Tanz mit Superkräften

published in Rheinische Post on November 27, 2019 by Clemens Henle Fabien Prioville stand einst bei Pina Bausch auf der Bühne. Nun zeigt der Choreograf im Tanzhaus NRW eine neue Arbeit. Einige schlaflose Nächte hatte Fabien Prioville vor ein paar Wochen. Kurz vor dem Probenstart für sein neues Stück „Power Moves“ mussten ihm gleich zwei […]

17/11/2019 Die Welt schläft nicht mehr so gut…

Published in Tanzweb.de on November 17, 2019 By Bettina Trouwborst Furchterregende Schreie dringen durch die Dunkelheit. Als würde eine Frau geschlagen. Dann ein Wimmern, ein Kreischen, ein Glucksen. Als würde ein Gespenst gefoltert. Hinter einem schwarzen Vorhang huscht etwas hin und her, stößt aggressive Kampflaute aus. Ein bisschen gruselig beginnt Fabien Priovilles neues Tanzsolo „How […]

01/10/2016 Fabien Prioville gets inspired by Pina Bausch

Published in Rheinische Post on October 1, 2016 By Thomas Hag What to do with a story that has already been told? For Fabien Prioville who had been dancing with and for Pina Bausch for many years, there was still more to tell. Bausch’s “Café Müller” is considered a masterpiece of dance theater; it would […]

28/09/2016 Tanztheater: Das „Café Müller“ ist wieder geöffnet

Published in Westdeutsche Zeitung on September 28, 2016 By Bettina Trouwborst Fabien Prioville stellt mit „La Suite“ eine Fortsetzung von Pina Bauschs Tanzklassiker vor. Düsseldorf. Pina Bauschs „Café Müller“ von 1978 ist ein Klassiker der modernen Tanzgeschichte. Der französische Choreograf und Tänzer Fabien Prioville begibt sich auf Bauschs Spuren – und geht einen Schritt weiter: In […]

22/09/2015 Pina−Bausch−Solisten treten in den Dialog der Körper

Published in Westdeutsche Zeitung on September 22, 2015 By Max Kirschner Choreograph Fabien Prioville war selbst bei Pina Bausch engagiert und zeigt nun sein eigenes Stück im Tanzhaus. Pina−Bausch−Solisten treten in den Dialog der Körper Choreograph Fabien Prioville war selbst bei Pina Bausch engagiert und zeigt nun sein eigenes Stück im Tanzhaus. Von Max Kirschner Zu Pina […]

25/08/2015 ‘Soma’ project dances over divides

Published in The Japan Times on August 25, 2015 By Nobuko Tanaka If you took a handful of aspiring Japanese contemporary dancers and blended them with a few members of Tanztheater Wuppertal — the world-famous German troupe formed in 1973 by the modern dance icon Pina Bausch (1940-2009) — what kinds of artistic chemistry would you get? […]

28/04/2015 Please switch on your cell phone…

Published in Le Monde First there is Florence, a very “girl next door” stewardess, all dressed in red, who makes you feel comfortable and happy, if only by authorizing you to keep your cell phone switched on. Then come Fabien (Prioville) and Pascal (Merighi) who dive onto the stage with all the fervour and the […]