Jailbreak Mind

“Völlig klar, dass am Ende, nachdem so vieles getötet wurde, neues Leben nur noch als Simulation nachkommen kann: Auch vor kleinem Publikum bildete diese intelligente Arbeit einen gelungenen Auftakt des Festivals für zeitgenössische Tanzprojekte (…)”

(Weser Kurier, Sven Garbade)